Unser Schulungs-programm für die Azubi-Tage steht

Für alle Auszubildende und Praktikanten bieten wir alle zwei Monate einen Azubi-Tag an. Der Azubi-Tag kann theoretisch sein oder findet praktisch in der Lehrwerkstatt statt.

Ziel dieser zusätzlichen Ausbildungstage ist, Themen der Berufsschule zu vertiefen und praktische Arbeiten zu üben, um eine möglichst fundierte Ausbildung zu erhalten und einen guten Abschluss der Berufsausbildung zu erzielen. Die Azubi-Tage organisiert federführend unser Ausbildungsmeister Stefan Mauer und David Hermann. Zu speziellen Themen wie z. B. die Einweisung an der Abbundmaschine, Arbeitssicherheit oder Abläufe im Unternehmen übernehmen interne und externe Experten die Schulungsinhalte.  Jeder Azubi-Tag schließt mit einem gemeinsamen Vesper, so dass genügend Zeit für einen lockeren Austausch mit dem Ausbildungsmeister bleibt. Wann immer möglich, nimmt auch unser Chef Helmut Rikker teil, um sich mit dem Nachwuchs auszutauschen.

Geplant ist in Zukunft, dass über eine Kooperation ausgewählte Azubis anderer Holzbau-Unternehmen an unseren Azubi-Tagen teilnehmen können.

Prüfungsvorbereitung der Auszubildenden beim theoretischen und praktischen Zusatzunterricht bei Rikker Holzbau